Artikel zur Soziologie, dem sozialen Leben

Resonanz Porno Unverfügbarkeit Unwillkürlichkeit
,

Durchscheinender Busen

Ein alltägliches Bild: Eine Frau geht durch die Fußgängerzone und ihr Busen zeichnet sich durch das T-Shirt ab. Dieter Duhm beschreibt in einem alten Text, wie dies eine tiefe Berührung hervorrufen kann.[i] Ja, ich kenne auch diese…
Corona, Danke
,

Danke Corona

Dass es mal einen Lockdown gibt, der in diesem Maße die ganze Gesellschaft betrifft, hätte ich noch vor einem halben Jahr (Anfang 2020) nicht für möglich gehalten. Es gibt ja sehr gute Gründe endlich innezuhalten. Die Natur ruft…
Und-sie-erkannten-sich-duhm-lichtenfels
, ,

Sex ist mehr – Und sie erkannten sich

Sex ist mehr. Sex ist viel mehr als das was in den Betten stattfindet. „Auch hinter der grellsten Sexdarstellung unserer Zeit steckt die Not einer unerfüllten Sehnsucht!“ (65) Diese Sehnsucht wird in dem Buch „Und sie erkannten…
Beitragsbild-Freiheit-Sehnsucht
, ,

Freiheit und die Tragik der Sehnsucht

Sehnsucht ist ein großer Motor, der sehr viel in Bewegung bringt. Und Freiheit ist ein großes Ziel. Aber Sehnsucht führt nur selten in die Freiheit. Dies ist der Schluss vom Vortrag im Video. Vorher gehe ich auf vier Punkte zum Thema Freiheit…
Unwillkürlichkeit-Ordnung-Leben-Pferd
, , ,

Unwillkürlichkeit – das gute Leben

Ja, der Begriff 'Unwillkürlichkeit' ist sperrig und der Text lang. Aber das Thema ist mir wichtig und darum bitte ich dich, ihn zu teilen. Danke! Unwillkürlichkeit ist allgegenwärtig und elementar. Wir kennen sie beim Herzschlag, bei…
Amoeben-Revolution_Ingo-Diedrich_Beitragsbild
,

Es lebe die Amöben-Revolution!

Ich bin jetzt alt genug: ich rufe zur Revolution auf! Es reicht. Ich will einen Aufstand der Lebenden und Ungelebten. Lasst uns die Gestalter entmachten, denn sie wissen nur, was zu tun ist. Lasst uns diese Hohlheit auffüllen und nicht fragen…
Nähe-Handschuh-Ingo-Diedrich
, ,

Nähe aus der Ferne – der Kälte begegnen

Es geht mir nahe. Das passiert mir manchmal. Z.B. wenn ich davon höre, wie Menschen in Libyen gequält werden und wir explizit wegschauen, wenn unsere Natur immer öder wird oder wenn ich mit dem Tod konfrontiert werde. Dies sind dichte…
Guter-Sex
, ,

Guter Sex – reden wir drüber

Jede/r weiß: Guter Sex ist nicht selbstverständlich. Aber was ist guter Sex? Wie kann man darüber reden und warum überhaupt? Guter Sex – was ist das? OK, guter Sex sollte Spaß machen, einvernehmlich sein und den jeweiligen Bedürfnissen…
romantische Liebe kokreativ
,

Romantische Liebe – jetzt kokreativ

Die Liebe ist kein Abenteuer, sondern Dienst und Opfer des einen für den anderen. (Kemner[i]) Liebe innerhalb und außerhalb der Ehe Die Ehe bietet Orientierung und Stabilität. Hier können der Besitz verwaltet und die Kinder aufgezogen…
Selbst Optimierung
,

Selbst-Optimierung

„Du willst deinen Weg finden? – Verlasse deinen Weg!“ (Cassianus) Amöben sind Einzeller und gehören zu den kleinsten Lebewesen, die wir kennen. Sie haben eine Grenze (H. Plessner) und sie pulsieren (W. Reich). Sie ernähren sich,…
Papst Benedikt XVI und Wilhelm Reich beim Gespräch über Sex
,

Wilhelm Reich und Papst einig über Sex

Groß war der Druck, endlich den Sex zu befreien. Und Wilhelm Reichs Bücher schienen den 68ern dafür eine theoretische Basis. So wurde Wilhelm Reich zum Urvater der sexuellen Revolution. Die Ketten wurden gesprengt, alles wurde möglich und…
Eltern brauchen Grenzen
, ,

Eltern brauchen Grenzen

Im Artikel „Kinder brauchen keine Grenzen“ habe ich zwischen „Grenzen setzen“ und „Grenzen ausdrücken“ unterschieden. Eltern und andere Erwachsene sehen oft die Notwendigkeit, Kindern Grenzen zu setzen. Dies möchte ich hiermit…
Grenzen setzen Kinder
,

Kinder brauchen keine Grenzen

Grenzen setzen „… ein Sechsjähriger, der seine Schuhe nicht ausziehen will, schreit und schlägt und nach der Mutter tritt, die ihn unbeirrt weiter zu trösten versucht.“ „Haben die Eltern verlernt, wie man Grenzen setzt?“[i] Diese…
Irritation
,

Irritation – neue Steinewerfer gesucht

„Was macht eigentlich ein Berater?“ Auf die Frage seines Sohnes hin, geht der Vater auf einen großen Baum zu und wirft einen Stein in die Krone. Eine Schar Krähen fliegt auf und der Vater sagt: „Das macht ein Berater.“ Langsam suchen…
Sicherheit-Kriminologie-Schafe
,

Schöne neue Sicherheit

Dass die GRÜNEN für mehr Streifenpolizisten sind, wäre vor einigen Jahren eine dicke Schlagzeile gewesen.[i] Heute wirkt es irgendwie Fehl am Platz: nicht weil sie zu teuer, sondern weil sie zu menschlich sind. Vor 350 Jahren hatte Thomas…
Unmündigkeit-Digitalisierung
,

Digitale Unmündigkeit

Neulich hatte ich mich wieder in dieser Stadt verfahren, war heftig genervt und kam unter Termindruck. Also kaufte ich mir nun doch ein Navi. Es ist erstaunlich, wie einfach jetzt die Fahrt durch das Straßengewirr ist. Und falls ich mich…
Fremde-Angst
,

Fremde – Angst

Das Fremde macht dem modernen Menschen Angst. Und diese Angst ist wohl begründet. Noch im Mittelalter stand die Angst vor der ewigen Verdammnis im Vordergrund. Die gottgegebene Ordnung sagte klar: bei Fehlverhalten droht die Hölle. Was…
Unanständige Zivilisierte
,

Unanständige Zivilisierte

Mit dem Finger auf andere zu zeigen, ist immer noch ein Weg, sich selber gut zu finden. Wer sich mit dem Rand der Gesellschaft oder mit abweichendem Verhalten beschäftigt, sagt immer auch, wie gut die Normalität aussieht. Als vor Jahren…
Postmoderne-Kaffee

Postmoderne und Kaffee

Neulich kam es beim Bäcker zu einem folgenschweren Gespräch. Drei Handwerker kamen herein und wollten sich etwas zum Frühstück holen. Handwerker: Drei Kaffee, bitte. Verkäuferin: Kleine Tassen oder große Tassen? Handwerker: (beraten…
Extremist-Jesus
,

Jesus war ein religiöser Extremist

"Und er sprach zu einem andern: Folge mir nach! Der sprach aber: Herr, erlaube mir, dass ich zuvor hingehe und meinen Vater begrabe. Aber Jesus sprach zu ihm: Lass die Toten ihre Toten begraben; du aber geh hin und verkündige das Reich Gottes!"…