Beiträge

Prävention Beccaria Kriminalitätsprävention
,

Wie gut ist Prävention? (Beccaria)

„Vorbeugen ist besser als bohren“1 Prävention leuchtet spontan ein: Natürlich ist es besser, die Zähne zu pflegen als Schmerzen zu leiden. Prävention boomt auch in der Kriminalitätsbekämpfung. Verbrechen werden nicht abgewartet, sondern…
Kriminologie Soziale Kontrolltheorie Selbstkontrolle Travis Hirschi Gottfredson
,

Kriminologie – Kinder, die drängeln …

Kinder, die drängeln und plärren… … werden rauben und vergewaltigen.1 Überzeugt diese Logik noch? Wollen wir unsere Kinder so betrachten? Wie erklären wir uns abweichendes Verhalten? Und welche Handlungen leiten sich daraus ab? Die…
Kontrolltheorie Travis Hirschi Ziegen
,

Kontrolltheorie (Travis Hirschi)

Das KFN hat festgestellt, dass zwischen religiöser Einbindung und Gewalt ein positiver Zusammenhang bestehen kann.(1) Criminologia, der Kriminologenblog der Uni Hamburg, hält das für eine „kleinere Sensation“,(2) weil es Grundaussagen…
Hexen Verfolgung

Hexen – Diskussion

Hexen sind faszinierende Wesen. Schon im Hexenhammer wird ausführlich argumentiert, was eine Hexe auszeichnet, wie sie Schaden verbreitet und welche Menschen davor geschützt sind. Noch heute gibt es viele Menschen, die sich als Hexe(r) verstehen…
linke und rechte Gewalt
,

Linke und rechte Gewalt

Gewalt ist per Definition Grenzüberschreitung und somit ein ideales Thema der sozialen Grenzarbeit. Grenzarbeit der Gewalttäter In einem Interview erzählte mir ein rechtsextremer und gewaltkrimineller Jugendlicher ausführlich über seine…
Konfrontative Pädagogig
,

Konfrontative Pädagogik als Grenzarbeit

Die Konfrontative Pädagogik spricht ein längst überfälliges Thema an: die Bedeutung der Grenze in der Pädagogik. Ihre Antworten sind nicht überzeugend. Drei kurze Hinweise: Konfrontative Pädagogik - Stigmatisierung Der Kriminologe…
Konfrontative Pädagogik
,

Konfrontative Pädagogik

Am 26. April 2005 fand in der Friedrich Ebert Stiftung eine Tagung zum Thema ‚Konfrontative Pädagogik’ statt. Der Andrang war riesig. Wie erklärt sich dies große Interesse? An der Effizienz der konkreten Methoden kann es nicht liegen:…
Gewaltperspektive Jugendgewalt
,

Perspektive Jugendgewalt

Gewalt ist gerade in einer Gesellschaft mit einem gewaltfreien Selbstverständnis immer auch eine Frage der Ausgrenzung. Fast alle Ansätze der Bearbeitung der Gewalt ziehen daraus denselben Schluss: Das gewalttätige Verhalten soll ausgegrenzt…